+49 41 41 777 31 67 [email protected]

Anmeldung

Anmelden

Nachdem Sie ein Konto erstellt haben, können Sie Ihren Zahlungsstatus verfolgen, die Bestätigung verfolgen und die Tour auch nach Abschluss der Tour bewerten.
Nutzername*
Passwort*
Kennwort bestätigen*
Vorname*
Nachname*
Geburtsdatum*
Email*
Telefon*
Land*
* Wenn Sie ein Konto erstellen, sind Sie mit unseren Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung einverstanden .
Bitte stimmen Sie allen Geschäftsbedingungen zu, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren

Schon ein Mitglied?

Anmeldung
+49 41 41 777 31 67 [email protected]

Anmeldung

Anmelden

Nachdem Sie ein Konto erstellt haben, können Sie Ihren Zahlungsstatus verfolgen, die Bestätigung verfolgen und die Tour auch nach Abschluss der Tour bewerten.
Nutzername*
Passwort*
Kennwort bestätigen*
Vorname*
Nachname*
Geburtsdatum*
Email*
Telefon*
Land*
* Wenn Sie ein Konto erstellen, sind Sie mit unseren Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung einverstanden .
Bitte stimmen Sie allen Geschäftsbedingungen zu, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren

Schon ein Mitglied?

Anmeldung
Best Seller
ab€2,127
Buchungsformular
Anfrageformular
Vollständiger Name*
Email Addresse*
Reise Datum*
Anzahl Personen*
Deine Nachricht*
* Ich stimme den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zu .
Bitte stimmen Sie allen Geschäftsbedingungen zu, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren
Die Tour ist noch nicht verfügbar.

Buchung fortsetzen

Auf Wunschliste speichern

Das Hinzufügen eines Artikels zur Wunschliste erfordert ein Konto

1319

Warum Müllers Lust Wanderreisen?

  • schon ganz viel drin im Preis
  • hier sprechen alle deutsch
  • liebevoll gewählte Wanderreisen
  • wir reisen sicher und komfortabel

Du hast Fragen?

Zögere nicht uns zu kontaktieren. Wir sind für Dich da und versuchen jederzeit so gut es geht zu helfen.

+491736604000

[email protected]

Landschaft am Jakobsweg Camino Frances

Wanderreise – Jakobsweg Camino Frances Spanien Pilgerreise

0
  • Reisedauer: 10 Tage / 9 Nächte
  • Gruppe: 15 - 25 Personen
  • Unterkunft: mittelklasse Hotels
  • SAC-Wanderskala: T2
  • Tageskilometer: ~ 16
  • Reisebegleitung: Jonas Neitzel

Die Wanderreise auf dem Jakobsweg Camino Frances ist der Klassiker unter den Jakobswegreisen. Spätestens seit Hape Kerkelings „Ich bin dann mal weg“ dürfte wirklich jeder zumindest schon einmal von dem berühmtesten aller Jakobswege gehört haben. Jährlich pilgern tausende Menschen auf dem Jakobsweg von den Pyrenäen nach Santiago de Compostela und auf diese Spuren führt uns unsere Wanderreise Camino Frances.

Wir fliegen in den Norden Spaniens nach Bilbao, steigen dort in unseren Bus und starten unsere Wanderreise in dem historisch bedeutenden Pilgerort Puente la Reina. Unsere Wanderung führt uns auf dem Jakobsweg durch beeindruckende Städte wie Burgos, Astorga, die Templerstadt Ponferrada und natürlich Santiago de Compostela. Durch die Weinberge der Rioja, die unendliche Weite der Kornfelder der Meseta und die grünen Wälder Galiciens wandern wir bis zum Kap Finisterre am Atlantik. 

empfohlene Abflughäfen

Zürich international Airport (Google Map)

Treffpunkt

Abflugterminal unter der Anzeigetafel

Im Preis inklusive

  • Hin- & Rückflug Zürich - Bilbao
  • 9 Übernachtungen mit Halbpension in schönen Hotels
  • Pilgerpass, Reiseliteratur und Jakobsmuschel
  • Reise und Begleitung im komfortablen Reisebus
  • Reiseleitung Jonas Neitzel

Im Preis nicht inklusive

  • Bekleidung, Wetterschutz, Wanderschuhe
  • Sonnenschutz und persönliche Hygieneartikel
  • Mittagessen oder Marschverpflegung
  • Zubringer (Flug, Zug, Bus o.ä.) zum Abflughafen

gut dabei zu haben

  • Regenschutz
  • Sonnenschutz
  • kleiner Rucksack / Daypack
  • feste Wanderschuhe
Was dich auf dieser Wanderreise erwartet

Allem voran: wir machen Urlaub. Eine Urlaubsreise. Daher geht es nicht darum sportliche Höchstleistungen zu erzielen oder die verfügbare Zeit ohne Atempause mit Programm zu füllen. Es geht darum aktiv zu entspannen und das, was eine solche Wanderreise bietet mit allen Sinnen zu genießen.

Für alles nehmen wir uns auf dieser Wanderreise ausreichend Zeit. Ankommen, Ausschlafen, Wandern, Essen, Ausruhen, Geselligkeit, Städtetouren, Shopping und Transfer. Wir wollen uns erholen und kein Wettrennen gegen die Zeit. Also nehmen wir uns für die einzelnen Programmpunkte die Zeit, die es braucht. Ohne ständig auf die Uhr zu schauen. 

  • Flug mit namhaften Gesellschaften
  • Busfahrten und Transfer mit komfortablen Reisebussen
  • Unterkünfte in schönen, gemütlichen Hotels
  • Ausflüge zu besonderen Sehenswürdigkeiten
  • deutschsprachige Reiseleitung immer mit dabei
  • die schönsten Etappen dieses Jakobsweges
Ablauf der Wanderreise

Gut zu wissen:

Wir begleiten Dich schon am Sammelflughafen zum Check-in, helfen bei der Gepäckaufgabe und der Orientierung am Flughafen durch die Sicherheitskontrolle bis zum Gate und während der gesamten Reise.

 
 

Tag 1 - SonntagBilbao - Puente la Reina

Buen Camino! Heute beginnt die Wanderreise auf dem Jakobsweg Camino Frances.  Mit dem Flugzeug nach Bilbao wo unser Reisebus uns bereits erwartet und uns nach Puente la Reina bringt. Von hier aus starten wir unseren Jakobsweg. Die Pilgerbrücke der Königin und die mystische Kirche Santa Maria de Eunate sorgen gleich zu Beginn für nachhaltige Eindrücke dieser Pilgerreise. Die Nacht über bleiben wir in Puente la Reina. 

Tag 2 - MontagLogrono

Our morning drive takes us from Swiss lakes to Swiss Army. At the once-secret Swiss army bunker at Fortress Fürigen, we’ll see part of the massive defense system designed to keep Switzerland strong and neutral. Afterward, a short drive into the countryside brings us to the charming Alpine village of Engelberg, our picturesque home for the next two days. We’ll settle into our lodge then head out for an orientation walk. Our stroll through the village will end at the Engelberg Abbey, a Benedictine monastery with its own cheese-making operation. You’ll have free time to wander back before dinner together. Sleep in Engelberg (2 nights). Bus: 1 hr. Walking: light.

Tag 3 - DienstagSt. Domingo de la Calzada

An unforgettable trip to the high Alpine wonderland of ice and snow is the true highlight of a visit to Switzerland. Globus Local Favorite At an amazing 11,332 feet, the JUNGFRAUJOCH is Europe’s highest railway station. Jungfrau’s 13,642-foot summit was first ascended in 1811 and in 1912 the rack railway was opened. There are lots of things to do here: enjoy the ALPINE SENSATION, THE PANORAMA 360° EXPERIENCE, and the ICE PALACE. Also receive your JUNGFRAU PASSPORT as a souvenir to take home with you. The round trip to the “Top of Europe” by MOUNTAIN TRAIN will take most of the day.

Tag 4 - MittwochBurgos

Tag 5 - DonnerstagAstorga

Tag 6 - FreitagPonferrada

Tag 7 - SamstagSarria

Tag 8 - SonntagSantiago de Compostela

Tag 9 - MontagFinisterre

Tag 10 - DienstagRückflug

Karte
Häufig gestellte Fragen

Ich bin allein reisend - gibt es Zuschläge?

Ja, Zuschläge beziehen sich in aller Regel auf die Hotelpreise. Flüge, Bus, Eintritte, etc. sind davon meist nicht betroffen. Sollte der Wunsch bestehen sich mit einer anderen allein reisenden Person ein verfügbares Doppelzimmer zu teilen, so sind wir gern bereit zu vermitteln. 

 

Welche Währung wird auf dieser Wanderreise gebraucht und akzeptiert?

Spanien gehört zur EU. Das offizielle Zahlungsmittel dort ist der Euro. 

Euro erhält man in Spanien überall am Geldautomaten.

Kreditkarte (VISA, MasterCard) / EC-Karte (Maestro) können auch in vielen Geschäften genutzt werden. 

In Spanien kann unkompliziert Bargeld mit der Kreditkarte oder der EC-Karte abgehoben werden. Geldautomaten sind landesweit verfügbar. Die meisten Banken in Spanien erheben allerdings eine Gebühr für Barabhebungen.

wie anstrengend ist die Wanderreise? schaffe ich das körperlich?

wer gar nicht wandern kann oder mag, kann natürlich die gesamte Tour auch im Bus abfahren. Das wäre allerdings schade. Wenn jemand allerdings sonst auch gern aktiv ist, regelmäßig wandert oder zumindest spazieren geht, dann ist diese Wanderreise gut zu bewältigen.

Die Tagesetappen sind in Länge und Höhenmetern stets so gewählt, dass eine Gruppe sie gemeinsam gut erwandern kann, ohne dass der Einzelne in Schwierigkeiten gerät. Im Mittel bewegen wir uns zwischen 14-18 Kilometer und bringen selten mehr als 300-400 Höhenmeter hinter uns. Allerdings muss niemand die volle Distanz gehen, wenn sie oder er nicht mag oder kann.

Die Etappen sind fast ausnahmslos in mehrere Teilabschnitte unterteilt, so dass mehrmals am Tag die Möglichkeit besteht den Begleitbus zu nutzen, Gepäck abzuladen oder Kleidung zu wechseln sowie Getränke oder Verpflegung aufzunehmen und das WC zu nutzen. Wenn der Kreislauf oder die Beine mal nicht so wollen, dann kann man jederzeit auch einfach mal einen Tag aussetzen.

Angst haben muss wirklich niemand! 

Brauche ich eine Reiseversicherung? Und wenn ja, welche und warum?

Es  gibt drei grundsätzliche Arten von Reiseversicherungen, die unterschiedliche Leistungen abdecken:

  • Storno-/Abbruchversicherung
  • Auslandskrankenversicherung
  • Reiseschutzversicherung

Ein Stornoschutz bzw. die Abbruchversicherung ersetzt die Kosten, wenn man die Reise nicht antreten kann oder vorzeitig abbrechen muss. Ein Reiseschutz versichert während einer Reise bei Kosten, die durch Unfall, Krankheit oder Sach- und Personenschäden entstehen. Eine Auslandskrankenversicherung deckt Kosten für medizinische Behandlung oder Kosten für einen Rücktransport. 

Bei längeren oder kostenintensiveren Reisen, vor allem bei Aktiv- und Wanderreisen empfiehlt sich ein sogenannter Reisekomplettschutz, der alle der genannten Absicherungen enthält. 

6 Reisende erwägen diese Tour gerade!